Aktuelles

Das kommende Jahr 2017  wird aller Voraussicht nach grundlegende Änderungen des Baurechts mit sich bringen, weil nach derzeitiger Planung das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in Kraft treten soll.

Erstmals werden im BGB u.a. eigenständige Vorschriften zum Bauvertrag, dem Architekten-  und Ingenieurvertrag, dem Bauträgervertrag und dem Verbrauchervertrag geregelt.